Zusatzabkommen

Zusatzabkommen
n <-s, -> дополнительное соглашение

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Смотреть что такое "Zusatzabkommen" в других словарях:

  • Zusatzabkommen — Zu|satz|ab|kom|men, das: Abkommen, das ein bereits bestehendes Abkommen ergänzt bzw. das zusätzlich dazu abgeschlossen wird. * * * Zu|satz|ab|kom|men, das: Abkommen, das ein bereits bestehendes Abkommen ergänzt, zusätzlich dazu abgeschlossen wird …   Universal-Lexikon

  • Zusatzabkommen — Zu|satz|ab|kom|men …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ausländische Militärbasen in Deutschland — Standorte der US Army in Deutschland (2008) Militärische Stützpunkte ausländischer Mächte auf dem Gebiet der heutigen Bundesrepublik Deutschland gab es bereits in der Antike. Die Römer versuchten mittels Kastellen und Grenzwällen ihre Nordgrenze… …   Deutsch Wikipedia

  • Überleitungsvertrag — Der Überleitungsvertrag – eigentlich: Vertrag zur Regelung aus Krieg und Besatzung entstandener Fragen (in der gemäß Liste IV zu dem am 23. Oktober 1954 in Paris unterzeichneten Protokoll […] geänderten Fassung)[1] – vom 26. Mai 1952 beseitigte… …   Deutsch Wikipedia

  • ASEAN Investment AREA — (AIA) ist ein Vertrag zwischen Mitgliedstaaten der Association of Southeast Asian Nations (ASEAN) um gegenseitige Direktinvestitionen zu fördern. Wie auch die ASEAN Freihandelszone ist es eines der Abkommen, um eine ASEAN Economic Community… …   Deutsch Wikipedia

  • ASEAN Investment Area — (AIA) ist ein Vertrag zwischen Mitgliedstaaten der Association of Southeast Asian Nations (ASEAN) um gegenseitige Direktinvestitionen zu fördern. Wie auch die ASEAN Freihandelszone ist es eines der Abkommen, um eine ASEAN Economic Community… …   Deutsch Wikipedia

  • Menschenrechtsabkommen — sind multilateral abgeschlossene völkerrechtliche Verträge. Sie kodifizieren in erster Linie Individualrechte, doch enthalten sie auch kollektive Rechte wie das Recht auf Selbstbestimmung der Völker. Die Verträge schaffen… …   Deutsch Wikipedia

  • Menschenrechtskonvention — Menschenrechtsabkommen sind multilateral abgeschlossene völkerrechtliche Verträge. Sie kodifizieren in erster Linie Individualrechte, doch enthalten sie auch kollektive Rechte wie das Recht auf Selbstbestimmung der Völker. Die Verträge schaffen… …   Deutsch Wikipedia

  • NATO-Truppenstatut — Das NATO Truppenstatut (NATOTrSt, engl. NATO Status of Forces Agreement – NATO SOFA) ist die Rechtsgrundlage für den Aufenthalt von NATO Streitkräften und deren Angehörigen auf dem Gebiet anderer NATO Staaten. Das Abkommen wurde am 19. Juni 1951… …   Deutsch Wikipedia

  • NATOTrStat — Das NATO Truppenstatut (NATOTrSt, engl. NATO Status of Forces Agreement NATO SOFA) ist die Rechtsgrundlage für den Aufenthalt von NATO Streitkräften und deren Angehörigen auf dem Gebiet anderer NATO Staaten. Das Abkommen wurde am 19. Juni 1951… …   Deutsch Wikipedia

  • Zeittafel zur Verstaatlichung der iranischen Ölindustrie — Gesetz zur Nationalisierung der Ölindustrie im Iran, 15. März 1951 Die Verstaatlichung der iranischen Ölindustrie 1951 ist ein bedeutendes Ereignis in der iranischen Geschichte. Sie erfolgte am 15. März 1951 unter Premierminister Hossein Ala… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»